CNC Fräse

Aller Anfang ist schwer

In Ebay haben wir ein günstiges Set mit Aluteilen gefunden die keine Produktionsschäden aufwiesen. Aus diesen Teilen haben wir ein massives Konstrukt gebaut. Eine selber erstellte Platine mit einem Atmega diente als H-Brücke für die Motoren.

 

Motor mit Inkremntalgeber

Damit der Fräskopf schnell und präzise arbeiten kann wurde eine inkrementelle Geberscheibe an die Achse des Motors montiert und mit einem LED Lichtschranke ausgelesen. Um die Präzision zu vergrössern platzierten wir die Lichtschranke vor dem Getriebe.

Während dem Bau sanken die Preise für 3D Drucker so stark, dass wir uns entschieden dieses Projekt vorerst auf Eis zu legen um uns diese neue Technologie genauer anzuschauen.

Auf Grund den sehr positiven Erfahrungen entschieden wir das CNC Projekt zu beenden und aus den Teilen ein grosser 3D Drucker zu bauen.

  • 23. Dezember 2009